Radiologie am Europa-Center
Nürnberger Straße 67
D-10787 Berlin
Tel. 030 2149810
Fax 030 21498115

Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 bis 19.00 Uhr
Mittwoch 8.00 bis 14.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Privat und alle Kassen

rs 270x360

Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin. Arzt im Praktikum an der Abteilung für Urologie des Universitätsklinikums Rudolf Virchow (heute Charité Berlin). Approbation als Arzt 1992. Promotion summa cum laude mit einem Thema zur Spiral-CT der Subtypen des Nierenzellkarzinoms. 1992-99 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Klinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie. Klinisches Jahr als Assistenzarzt in der Neurochirurgie. Facharzt für Diagnostische Radiologie und Oberarzt seit 1998. Niederlassung als Vertragsarzt in Berlin-Schöneberg seit 1999. Seither verschiedene Krankenhauskooperationen auf den Gebieten MRT und CT. 2004 Vollzeithospitation an der Franz-Volhard-Klinik und Abschluss der Grund- Aufbau und Spezialkurse (UTC) kardiale MRT der Charité Berlin. 2007 Abschluss des Fortbildungszyklus "Pierre Lasjaunias European Course of Neuroradiology" in Basel (Schweiz). Fellowship der europäischen Gesellschaft für Neuroradiologie (ESNR) seit 2010.

Dr. Schubert kann auf eine mehr als 20-jährige Berufserfahrung zurückblicken und hat sich dabei insbesondere mit der Anwendung der Kernspintomographie einen Namen gemacht. Er ist Mitglied diverser Fachgesellschaften und produktiver Autor von Zeitschriftenartikeln, Büchern und Buchbeiträgen. Bei internationalen Kongressen und in radiologischen Online-Fachportalen hat er zahlreiche Beiträge veröffentlicht. Auf radiopaedia.org unterhält er eine Fallsammlung, die derzeit weit mehr als 1000 Einträge umfasst. Darüber hinaus war er als Reviewer für mehrere Fachzeitschriften tätig, u. a. für "European Radiology".

Publikationsliste als pdf